Unsere AGB's

1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald die Fewo  bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt wurde.

2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrags verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrags, gleichgültig, auf welche Dauer er abgeschlossen wurde.

3. Wir sind verpflichtet, bei Nichtbereitstellung der Fewo dem Gast Schadensersatz zu leisten.

4. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen.

5. Wir sind nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Fewos nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.

6. Bis zur anderweitigen Vergabe der  Fewo(s) hat der Gast für die Dauer des Vertrags den nach Ziffer 4 errechneten Betrag zu zahlen.

7. Die gebuchte Fewo wird am  Anreisetag grundsätzlich bis 18 Uhr freigehalten. Der Gast ist verpflichtet,  uns zu verständigen, wenn er vorausschtlich nach 18 Uhr anreisen wird.

8. Gerichtsort ist der Betreibsort.

9.  Es gelten folgende Rücktrittspauschalen/ Anzahlungen:

- Bis 30 Tage vor Anreise:  kostenfrei

- Ab 29 Tage bis 14 Tage vor Anreise:  40 %

- Ab 13 Tage bis 1 Tag vor Anreise:  80 %

- Nichtanreise: 100 %.

 Bezahlung:

- bis 4 Übernachtungen: zahlbar bei Buchung

--  mehr als 4 Übernachtungen: 1/3 Anzahlung bei Buchung (Überweisung), Restbetrag bei Abreise  (bar)

10. Gästezahl / Nutzung

Die Anzahl der Gäste wird bei Buchung angemeldet. Eventuelle weitere Übernachtungsgäste sind nur nach Absprache mit uns zulässig. Eine Weiter-/ Untervermietung oder anderweitige Nutzung ist nicht zulässig. Für die Dauer der Miete erhält der Gast obligtorisch einen Schlüssel zur Fewo, auf Wunsch auch einen Zweitschlüssel..

 

11. Haftungsregelungen

Der Gast ist verpflichtet, jegliche Schäden, die während der Mietzeit entstanden sind - gleich welcher Ursache - bei Rückgabe der Fewo anzuzeigen. Er haftet für selbst verursachte Schäden während seiner Nutzung in voller Höhe.

Bei Verlust des Wohnungsschlüssels haftet der Gast mit 200 €, da der Zylinder und alle Schlüssel  komplett ausgetauscht werden müssen. Alle Gäste gemäß Belegungsliste haften gesamtschuldnerisch.

Bei kurzfristigem Ausfall von Einrichtungsgegenständen, öffentlicher Versorgung wie Strom  / Wasser können wir nicht haftbar gemacht werden; eine Preisminderung ist ausgeschlossen. Das Gleiche gilt für höhere Gewalt.

Eine Änderung der Ausstattung der Fewo bleibt uns vorbehalten.

 

12. Tiere

Haustiere sind in der Fewo zum Schutz von Allergikern nicht gestattet. Das betrifft sowohl unsere eigenen als auch Haustiere der Besucher. Die Außentüren sind geschlossen zu halten.

 

13.  Unser Haus ist eine Nichtraucherunterkunft.  Das Rauchen in der Wohnung und im Außenbereich ist daher untersagt.

 

14. Telefon-/ Internetnutzung

Ein Analog-Telefon mit einer Amtsleitung der TCom steht für eingehende Gespräche kostenfrei zur Verfügung.

 

15. Sicherheit

Unsere Fewos sind mit Brandmeldern ausgestattet. Die Fenster haben Rollos. Die Außentüren der Fewos verfügen über ein spezielles Sicherheitsschloss mit Mehrfachverriegelung. Die elektrische Anlage ist mit Schutzschaltern abgesichert.

 

16.  Sonstiges

Wir sind berechtigt, die Fewo bei Bedarf z.B. für kurzfristig notwendige Reparaturen oder zur Überprüfung des vertragsmäßigen Gebrauchs zu betreten. Für untergebrachte Wertgegenstände der Mieter haften wir nicht. Eine Benutzung der Wege zur Fewo, der Fewo, der Treppen, der Einrichtung und des Außenbereichs erfolgt auf eigene Gefahr. Jeder soll sich so verhalten, dass andere Gäste oder wir nicht über Gebühr beeinträchtigt oder belästigt werden.

Bitte schließen Sie beim Verlassen der Fewo alle Fenster und die Balkon-/ Terrassentür und achten darauf, Kerzen und elektrisches Licht zu löschen sowie brandgefährdende elektrische Verbraucher wie Haarfön, Herd, Wassererhitzer auf ihre Abschaltung  zu kontrollieren. Markisen sind bei Sturmgefahr einzufahren.